Das Unternehmen Alumina Systems GmbH

t100_19_trophaee_rgb

Die Alumina Systems GmbH fertigt mit rund 150 Mitarbeitern an den Standorten Redwitz/R. in Bayern und Hradec Králové (Tschechien) Keramik-Metall-Verbundkomponenten aus dem Hochleistungs-Werkstoff Aluminiumoxid. Die Wurzeln des oberfränkischen Unternehmens gehen zurück auf die Keramik-Sparte der Siemens AG, gegründet in den 50er Jahren. Seit 2015 ist die Alumina Systems GmbH nicht mehr Teil eines Konzerns.

Für seine Innovationskraft wurde das mittelständische Unternehmen mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet. So erhielt Alumina Systems 2017 und 2019 den „TOP 100 Preis“, der einmal jährlich den 100 innovativsten Unternehmen des deutschen Mittelstands verliehen wird. Anlässlich der Messe „Ceramitec 2018 in München“ verlieh die Fachzeitschrift „Ceramic Applications“ den „Best Component Award“ an die Alumina Systems GmbH. Mit diesem Preis wurde das Unternehmen für die Entwicklung eines Gasverteiler-Rings aus Keramik ausgezeichnet, mit dem Grundplatten für elektronische Bauelemente, in erster Linie Computer-Chips. effektiver beschichtet werden können.